Martin Zingg — Selbstanzeige

Über dieses Buch

Martin Zingg ist eine im literarischen Leben der Schweiz nicht zu übersehende Figur, er ist bekannt als Rezensent, als Moderator von Veranstaltungen, als Herausgeber von Zeitschriften und Büchern und als Lektor. Neben diesen vielfältigen literarischen Tätigkeiten ist der Öffentlichkeit aber eine Seite von Martin Zingg fast vollständig verborgen geblieben, paradoxerweise seine literarischste: der Autor. Höchste Zeit also, den Autor Martin Zingg durch diese «Selbstanzeige» den Leserinnen und Lesern zur Kenntnis zu bringen. Sein Buch versammelt 25 Prosastücke, deren Protagonisten – allesamt eigentliche Sprachakteure – von den kleinen und den großen Kalamitäten, Peinlichkeiten und Fährnissen ihrer Existenz berichten.

 

Bibliographische Angaben

Martin Zingg
Selbstanzeige
ISBN 978-3-906050-08-9
Gebunden, 18,5 x 12 cm, 112 Seiten
CHF 27.- / Euro 19,90

bestellen